REZENSION|| BE WITH ME~J.LYNN



MEINE MEINUNG
Erst heute Morgen habe ich dieses tolle Buch beendet. Nachdem ich von dem ersten Teil ,,Wait for you" , so begeistert war, musste ich natürlich auch den Folgeband lesen. Ich bin mit recht hohen Erwartungen an das Buch gegangen, wurde aber keinesfalls enttäuscht. Diese Rezension ist mal etwas anders aufgebaut, da ich mal etwas neues ausprobieren wollte. Das Bild ist von meinem Instagramaccount (www.instagram.com/_bowsandbooks). Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir einen Kommentar dalassen würdet, welches Design euch besser gefällt.

Bei ,,Be with me" handelt es sich um einen weiteren Teil der ,,Wait for you"- Reihe von J.Lynn. Die Bücher bauen nicht aufeinander auf, sind also in sich abgeschlossen, aber es tauchen Charaktere auf, die einem schon in den anderen Bänden begegnet sind, aber keine besonders große Rolle gespielt haben. Dieses Buch wird aus der Sicht von Teresa, Cam's kleiner Schwester erzählt. Auch die Geschichte von Avery und ihm wird hier fortgeführt, was mir sehr gut gefallen hat, da sie aus einer anderen Perspektive beleuchtet wird. Mir hat es sehr gut gefallen, die Geschichte von den beiden weiterverfolgen konnte, ohne gelangweilt zu werden.



Die Hauptprotagonistin Teresa hat mich in ihre Welt hineingezogen, wo sie aufs College geht, da ein Plan B hermusste, aber ihren großen Traum, Tänzerin zu werden, hat sie noch nicht aufgegeben. Auf dem College kommt sie wieder dem Jungen näher, welcher ihr einst den atemberaubendsten Kuss gegeben hat. Dem Jungen, der unnahbar ist, aber in wen sie sich schon seit Ewigkeiten verliebt ist. Jase, Cam's bestem Freund, welcher Teresa nach einer Begegnung nach einem Jahr nur abstößt. Aus dem vorherigen Buch kannten wir ihre harte Vergangenheit, welche sich gravierend auf ihre Zukunft auswirkte, was mir ebenfalls gut gefallen hat. Die Geschichte hat viele unerwartete Wendungen, sodass ich es an einigen Stellen sogar ziemlich spannend fand. Manche Szenen fand ich sehr vorhersehbar, doch das hat keinesfalls dazu beigetragen, dass es mich gelangweilt hat. Einige Handlungen von Teresa fand ich recht merkwürdig, da sie mit ihrem Knie nicht tuen konnte, da man mit solch einer Verletzung doch sehr eingeschränkt ist. Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen, da ich zurzeit selbst meinen Fuß verletzt habe, und dadurch auch total eingeschränkt bin. Mit dem Knie ist das ja noch viel schlimmer... Auch hätte ich mir noch etwas mehr zu ihren Gefühlen bezüglich ihrem großem Traum gewünscht, denn das fand ich sehr kurz.

Alle Charaktere haben mir super gut gefallen, weil sie gut ausgearbeitet waren und man ihre Hintergründe nachvollziehen konnte. Cam und Avery waren mir immer noch sehr sympathisch, genau wie Jase und Teresas Freundinnen Calla und Debbie. Jase und Teresa hatten einen sehr ähnlichen Charakter wie Cam und Avery, sodass ich manchmal dachte, dass es sich um die beiden handelte.

https://3.bp.blogspot.com/-GPXItZkp5Dw/V4FHiTNGkTI/AAAAAAAAE8g/n8jtNq3PZtYNr3XHICG9Nll73dYJLPpmwCLcB/s1600/1468090219885%255B1%255D.jpg

Über den Schreibstil von J.Lynn muss ich wohl nicht mehr viel sagen. Ihre Bücher lassen sich locker und flüssig lesen, sodass man ihre Bücher in Kürze verschlingen kann. Die Emotionen der einzelnen Charaktere waren gut nachzuvollziehen, sodass man sich fühlte, als wäre man mittendrin. An der ein oder anderen Stelle kam mir die Geschichte etwas langatmig vor, aber das Ende wurde nochmal richtig spannend!

Über die Autorin:
J. Lynn ist das Pseudonym der US-amerikanischen Autorin Jennifer L. Armentrout, die 1980 in West Virginia geboren wurde und heute mit ihrem Ehemann und ihrem Hund Loki zusammen lebt. Der Wunsch, Autorin zu werden, entstand in den Mathestunden ihrer Schulzeit, als sie anfing Kurzgeschichten zu schreiben, anstatt zu rechnen. Heute ist sie eine bekannte Jugendbuch- und Fantasyautorin, die es mit einigen Romanen auf die New-Yorker-Bestseller-Liste schaffte. Unter ihrem Pseudonym gelang ihr der Durchbruch mit New-Adult-Romanen. Der Erotikroman "Wait for you" machte den Anfang.

 GESAMTEINDRUCK 
,,Be with me" ist eine grandiose Fortsetzung der Reihe. Die Geschichten sind teilweise sehr berührend und fesselnd. In den weiteren Büchern werden wir noch vertrauter mit Charakteren, die in diesem Buch schon auftauchten. Ich freue mich schon sehr auf deren Geschichten. Ich kann euch die Bücher nur ans Herz legen, wenn ihr auf New-Adult/Contemporary steht!


Verdiente 5 Sterne!

Keine Kommentare